Melasta-Logo
Menü

Vorteile der Lithiumbatterie für Materialtransportanwendungen

Inhaltsübersicht

Die Vorteile von Lithiumbatterien werden in letzter Zeit aus gutem Grund häufig diskutiert. Sie sind Blei-Säure-Batterien und anderen Lithium-Batterien in verschiedenen Anwendungen leicht überlegen, z. B. durch die Fähigkeit zum Deep-Cycle bei gleichbleibender Leistung, die höhere Effizienz beim Laden und Entladen und die längere Lebensdauer.

Lithiumbatterien verbessern die Produktivität, vereinfachen den Lagerbetrieb und sparen Geld. Deshalb sind sie die beste Lösung für den Betrieb von Scherenhubwagen und Palettenhebern.

Vorteile der Lithium-Batterie

  • Temperaturtolerant
  • Wartungsfrei.
  • Sicherere Technologie.
  • Längere Lebensdauer.
  • Erhöhte Produktivität.
  • Spart Geld.

Temperaturtolerant

Lagerhausbesitzer müssen bei der Auswahl der richtigen Batterien vorsichtig sein, wenn sie Kühlhäuser besitzen. Blei-Säure-Batterien sind anfällig für eine schnelle Verschlechterung bei kalten Temperaturen. Diese Kälte wirkt sich direkt auf ihre Kapazität, Effizienz, Gesundheit und Langlebigkeit aus. Kälte kann die Kapazität einer Blei-Säure-Batterie um 70-80% verringern.

Lithiumbatterien sind 2,5x effizienter und haben eine Kapazität von 95-98% bei niedrigen Temperaturen. Für Blei-Säure-Batterien gelten außerdem strenge Ladebedingungen, was die Arbeit mit ihnen erschwert. In Lagerhäusern gibt es für diese Batterien möglicherweise Bordheizungen.

Wartungsfrei

Blei-Säure-Batterien sind sehr wartungsintensiv. Es kommt häufig vor, dass Säure ausläuft, und sie müssen täglich gewässert werden. Die Pflege dieser Batterien ist zeitaufwändig und anstrengend. LiFePO4-Lithiumbatterien hingegen müssen nicht gewartet werden. 

Lithiumbatterien haben ein eingebautes Batteriemanagementsystem (BMS), das alles kontrolliert und in einem optimalen Zustand hält. Lithiumbatterien machen eine regelmäßige Wartung überflüssig, was Kosten und Zeit sparen kann.

Sicherere Technologie

LiFePO4-Batterien sind im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien sicherer. Sie verfügen über geeignete Sicherheitsmaßnahmen und ein spezielles BMS zum Schutz vor Kurzschlüssen, Überladung, Übertemperatur und Überentladung. Auf der anderen Seite sind schwere Bleibatterien mit ständiger Wartung, auslaufender Säure, Geräteschäden und Verletzungsrisiken verbunden.

Längere Lebensdauer

Lithiumbatterien können problemlos 5.000 Zyklen oder mehr überstehen. Blei-Säure-Batterien schaffen dagegen nur etwa 300-500 Zyklen. Die verlängerte Lebensdauer erfordert weniger Batteriewechsel und reibungslose Abläufe in einem Lager.

Die Batteriechemie von LiFePO4-Batterien ist der von Blei-Säure-Batterien weit überlegen, was ihnen eine lange Ladung und Lebensdauer verleiht. Selbst partielle Ladezustände schaden LiFePO4-Batterien nicht.

Gesteigerte Produktivität

Lithiumbatterien sind heute bei weitem die effizientesten Batterien. Sie können bei jeder Entladungsrate 100% ihrer Nennkapazität bereitstellen. Während des Entladezyklus von Lithiumbatterien ist kein Spannungsabfall zu beobachten. Die Leistung des Geräts bleibt während des gesamten Vorgangs gleich.

Allerdings verlieren Blei-Säure-Batterien 20% ihrer Leistung durch einen Spannungsabfall während einer Schicht. Die Arbeitnehmer müssen aufgrund von Blei-Säure-Batterien mehr Stunden aufwenden, um eine Aufgabe zu erledigen, was ein großer Nachteil ist. Mit Lithiumbatterien steigt nicht nur die Produktivität, sondern sie lassen sich in der Regel auch in der Hälfte der Zeit aufladen.

Gesamtbetriebskosten (TCO)

Obwohl die höheren Anschaffungskosten von Lithiumbatterien zunächst nachteilig erscheinen mögen, kann man mit ihnen Geld sparen, wenn man ihre Kosten über die Lebensdauer betrachtet. Im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien haben sie eine 10-mal längere Lebensdauer.

Die Arbeitskosten und der Austausch von Batterien werden reduziert, wenn sie weniger geladen werden. Diese Einsparungen machen Lithiumbatterien langfristig zu einer äußerst wichtigen Investition. Die Lithiumbatterien von Melasta haben sich bei der Integration in viele moderne Maschinentypen bewährt.

Melasta bietet all diese dynamischen Vorteile, die Sie nirgendwo anders finden können. Unsere Lithium-Batterie wurde so konstruiert, dass sie die Leistungs- und Energieanforderungen in verschiedenen Materialtransportgeräten, einschließlich FTS, Scherenhubwagen und Palettenhebern, erfüllt. 

Jetzt können die Bediener ihre Aufgaben erledigen, ohne zum Aufladen anhalten zu müssen. Außerdem kann Melasta die Batterien kundenspezifisch anpassen, so dass externe Hersteller sie in ihre Produkte integrieren können. Mit all diesen Vorteilen ist es offensichtlich, dass Lithium der Gewinner ist.

Verwandte Beiträge

Inhaltsübersicht