...
Melasta-Logo
Menü

Funktionieren Solarmodule auch an bewölkten Tagen?

Inhaltsübersicht

Funktionieren Solarmodule auch an bewölkten Tagen?

Es ist ziemlich logisch, dass Solarmodule an bewölkten Tagen nicht funktionieren. Man würde natürlich denken, dass man direktes Sonnenlicht braucht, damit ein Solarmodul funktioniert. Dieser Artikel beweist jedoch, dass diese Annahme falsch ist, und erläutert die Auswirkungen der Bewölkung auf die Solarenergieerzeugung.

Funktionieren Solarmodule auch an bewölkten Tagen?

Solarmodule können auch an bewölkten Tagen und selbst bei indirektem Sonnenlicht Strom erzeugen. Solarmodule sind so konzipiert, dass sie Vorteil selbst den kleinsten Sonnenstrahl, der auf sie trifft. Das gilt auch für bewölkte Tage, an denen nicht viel Sonnenlicht auf sie trifft.

Sie können auch dann einen Sonnenbrand bekommen, wenn Sie lange Zeit unter Wolken stehen. Das liegt daran, dass das Sonnenlicht immer noch den Boden erreichen kann, auch wenn Wolken den Himmel verdecken. Die Sonne mag für Sie nicht sichtbar sein, aber das bedeutet nicht, dass Sonnenlicht Ihre Solarmodule nicht erreichen wird.

Wirkungsgrad von Solarmodulen an bewölkten Tagen

Obwohl sie nicht so effektiv sind wie an Tagen mit viel Sonnenlicht, leisten Solarzellen auch an bewölkten Tagen mit wenig Sonnenlicht erstaunlich viel. Das Environmental and Energy Study Institute hat errechnet, dass Solarzellen selbst an Tagen mit wenigen Wolken oder bedecktem Himmel noch 80% ihres maximalen Leistungspotenzials abgeben können.

Es ist in Ordnung, wenn Sie in einer bewölkten Gegend leben. Sie müssen nicht umziehen, um die Vorteile der Solarenergie zu nutzen. Viele wolkenverhangene Städte in den Vereinigten Staaten, wie Portland, San Francisco, Seattle und Boston, haben die höchsten Verbreitungsraten für Solaranlagen.

Viele Hauseigentümer in diesen wolkenverhangenen Gebieten erkennen nach der Installation von Solarmodulen, dass die Solarenergie ihre Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen für die Stromerzeugung weiter verringert und ihre Stromrechnungen senkt. Sie installieren mehr Solarmodule, um die Bewölkung auszugleichen, ihren Bedarf zu decken und Geld bei den Stromrechnungen zu sparen.

Solarmodule erzeugen zu wenig Strom

Das Klima ist eine unberechenbare Naturgewalt, daher sollten Sie bei der Installation von Solarmodulen auf alle Möglichkeiten vorbereitet sein. Sie sollten eine Solaranlage planen, die sich auf Ihren Strombedarf konzentriert, anstatt sich über die Ineffizienz der zu installierenden Solarmodule aufzuregen.

Es ist nicht falsch, sich um die Leistung Ihrer Solarmodule zu sorgen, und Sie möchten, dass Ihre Solarmodule so viel Sonne wie möglich abbekommen, damit mehr Strom erzeugt wird. Dennoch können Sie eine höhere Energieausbeute erzielen, indem Sie Ihre Solarmodule richtig ausrichten, so dass sie die maximale Menge an Sonnenstunden erhalten.

Deshalb sollten Sie beim Kauf eines Solarmoduls folgende Dinge beachten:

  • Net Metering.
  • Batteriespeicher.
  • Künftiger Strombedarf.
  • Derzeitiger Stromverbrauch.
  • Ausrichtung und Form des Daches.
  • Maximale Sonnenstunden.
  • Das Wetter.
  • Geographie.

Es ist möglich, dass Ihre Solarmodule an bewölkten Tagen den Strombedarf Ihres Hauses nicht decken können. Um dem entgegenzuwirken, wird Ihr Haus mit Strom aus dem Versorgungsnetz versorgt, damit die Geräte und die Beleuchtung eingeschaltet bleiben.

Vor der Installation von Solarmodulen auf Ihrem Dach sollten Sie planen, wie viele davon Sie benötigen, um Ihren Bedarf zu decken, und dabei auch die Bewölkung berücksichtigen. Sie können die Hilfe eines lizenzierten Solarinstallateur. Nach Prüfung aller Faktoren erstellen sie das für Ihr Haus am besten geeignete Solarsystem.

Häufige Schlechtwettertage

Sie leben in einem Gebiet mit gelegentlichen Unwettern. Es wird Zeiten geben, in denen Ihre Solarmodule tagelang keinen Strom erzeugen, da ein ausgedehntes Sturmsystem eine große Region abdecken und tagelang bedecktes Wetter herrschen kann. Dies ist für Ihre Solarstromerzeugung nicht förderlich, da die Stromproduktion gering sein wird.

Aber es ist noch nicht alles verloren, denn Sie haben immer noch zwei Möglichkeiten, an Tagen mit schlechtem Wetter Strom zu bekommen:

Das Raster:

Normalerweise versorgt das Stromnetz Häuser ohne Solarmodule mit Strom. Sobald Sie Solarmodule haben, ist Ihre Abhängigkeit vom Stromnetz minimal oder in vielen Fällen gleich Null. In Gebieten mit schlechtem Wetter muss jedoch Strom aus dem Netz bezogen werden, da die Module nicht genug Strom erzeugen.

Batteriespeicher:

Sie können Batterien verwenden, um Ihnen in Notzeiten zu helfen. An Tagen mit überschüssiger Stromerzeugung leitet Ihr Haus diesen zusätzlichen Strom in eine Solarbatterie um. Der Strom lädt diese Batterie auf, und dieser zusätzliche Strom kann an Tagen mit schlechtem Wetter genutzt werden.

Mit diesen beiden Optionen können Sie sich an Tagen mit ungünstigem Wetter, an denen Solarmodule nicht viel Strom erzeugen können, auf andere Stromquellen verlassen. Dennoch gibt es Mythen über Solarmodule, dass sie an bewölkten Tagen keinen Strom erzeugen können. Mit diesem Artikel haben wir unser Bestes getan, um damit aufzuräumen.

Sie sollten sich nicht von der Bewölkung abschrecken lassen; wenn Sie vollständig auf Solarenergie umsteigen wollen, sollte Sie das nicht beeinträchtigen. Allerdings wird die Produktion gering sein. Das können Sie ändern, indem Sie sich an ein erfahrenes Solarunternehmen wenden, das sich auf die Planung von Solaranlagen spezialisiert hat, mit denen Sie die Strommenge, die Ihr Haus aus dem verfügbaren Sonnenlicht erzeugen kann, maximieren können.

Verwandte Beiträge

Inhaltsübersicht

#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=2685#!trpen#Seraphinit-Beschleuniger#!trpst#/trp-gettext#!trpen##!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=2686#!trpen#BannerText_#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=2685#!trpen#Seraphinit-Beschleuniger#!trpst#/trp-gettext#!trpen##!trpst#/trp-gettext#!trpen#
#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=2687#!trpen#Schaltet auf der Website hohe Geschwindigkeit, um für Menschen und Suchmaschinen attraktiv zu sein.#!trpst#/trp-gettext#!trpen#